Schlagwort-Archive: Marian Zachow

Rollstuhl und Sitzbank im Supermarkt: Wirtschaftsförderung in Vermittlerrolle und als Problemlöser

Geschäftsführer Eric Mühlenbächer, links, Ideengeberin Christa Lucia Dehmel, Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow und Frank Hüttemann präsentieren die einfache und sehr wirkungsvolle Lösung: Eine dauerhaft aufgestellte Sitzbank und einen Rollstuhl, den Kundinnen und Kunden des Supermarktes bei Bedarf nutzen können.  Foto Stephan Schienbein

Geschäftsführer Eric Mühlenbächer, links, Ideengeberin Christa Lucia Dehmel, Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow und Frank Hüttemann präsentieren die einfache und sehr wirkungsvolle Lösung: Eine dauerhaft aufgestellte Sitzbank und einen Rollstuhl, den Kundinnen und Kunden des Supermarktes bei Bedarf nutzen können. Foto Stephan Schienbein

Marburg 13. Januar (pm/red)  Manchmal sind es verblüffend einfache Wege, die dabei helfen, ein Problem zu lösen. Etwa ein Rollstuhl oder zusätzliche Sitzgelegenheiten in einem Supermarkt. Eine Kundin des Herkules-Supermarktes in Marburg-Cappel war es, die einen Impulsvortrag der Stabsstelle Wirtschaftsförderung des Landkreises Marburg-Biedenkopf besuchte und dem Rat folgte, sich zu melden, wenn sie ein Problem oder Verbesserungspotenzial sehen würde. Die Kundin war wegen einer körperlichen Einschränkung in ihrer Mobilität beeinträchtigt. Dadurch wurde selbst der Gang zum Supermarkt anstrengend und eine Sitzgelegenheit, vielleicht sogar mobil, für eine kurze Pause während des Einkaufes wäre sehr willkommen gewesen. Weiterlesen

Zachow fordert: Stadtallendorf soll Intercity-Bahnhof werden – Neues Fahrplanbuch liegt vor

Marburg 14.12.2014 (pm/red) Mit Fahrplanwechsel am 14. Dezember gibt es in gewohnter Form die Neuauflage eines Fahrplanbuches des Regionalen Nahverkehrsverbandes (RNV) Marburg-Biedenkopf. Erster Kreisbeigeordnete und RNV-Vorstandsvorsitzender Marian Zachow hat darauf hingewiesen, dass das Fahrplanbuch an die Kommunen ausgeliefert wurde und dort kostenlos erhältlich sei. Gleichzeitig fordert Zachow die Anbindung Stadtallendorfs an das Intercity-System der Bahn. Weiterlesen

Wie viel Smartphone verträgt der Schulalltag? – Kreiselternkonferenz stellt neue Medien in den Mittelpunkt

Marburg 20.11.2014 (pm/red) Die Nutzung von Smartphones und der Umgang mit neuen Medien in der Schule haben Elternvertreter im Rahmen einer Elternkonferenz im Marburger Landratsamt diskutiert. Wie Erster Kreisbeigeordneter und Schuldezernent Marian Zachow mitteilte, solle die Kreiselternkonferenz künftig zu einem festen und regelmäßigen Gesprächsforum werden. Der Kreis als Schulträger wolle nicht nur Schulräume bauen sondern den Schülerinnen und Schülern rundum gute Lernbedingungen ermöglichen. „Dafür brauchen wir den engen Dialog mit dem Staatlichen Schulamt, den Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften und allem mit den Eltern“, sagte der Schuldezernent. Weiterlesen

Erneut Preis zur Förderung des Denkmalschutzes vom Landkreis

Biedenkopf_Bei-der-Kirche-8_Schenkbarsches_HausMarburg 140813 (pm/red) Bewerbungen und Vorschläge für den Denkmalschutzpreis des Landkreises werden bis zum 15. Oktober 2014 von der Kreisverwaltung entgegengenommen. „Mit dem Denkmalschutzpreis wollen wir ein Zeichen setzen, dass aktiver Denkmalschutz für alle ein Gewinn ist: für Eigentümer und Nutzer, für die Dorfgemeinschaft und die Gesellschaft. Der Denkmalschutzpreis des Landkreises Marburg-Biedenkopf ist eine Auszeichnung für beispielhafte denkmalpflegerische Leistungen, die zur Erhaltung und Pflege des Eigentums erbracht wurden“, erläutert Erster Kreisbeigeordneter Marian Zachow die Intention des Kreises bei dieser Auszeichnung. Weiterlesen

CDU-Landratskandidat Zachow macht den Juni zum Ideenmonat

Marburg 7.6.2013 (pm/red) Der CDU-Landratskandidat Marian Zachow will den Juni zum Ideenmonat machen. „Nachdem der Wonne-Monat Mai schon kaum Wonne gebracht hat, soll wenigstens der Juni zu einem besonderen Monat werden: Zu einem Monat der Ideen“, so der CDU-Landratskandidat. Deswegen ist Marian Zachow in den Monaten Mai und Juni in ganz Marburg-Biedenkopf mit seiner IDEEN-Tour unterwegs, um in fast allen Städten und Dörfern das Gespräch mit den Menschen zu suchen und die Menschen um ihre Ideen zu bitten. Weiterlesen