Schlagwort-Archive: Landkreisprojekte

Landkreis Marburg-Biedenkopf will keine Kosten scheuen und präsentiert Hilfsakaktion für Schulkinder aus Präfektur Fukushima

Marburg 2.12.2011 (pm/red) „Wenigstens einigen Kindern einmal ein paar Wochen Abwechslung und Erholung gönnen“ möchte nach Worten des 1. Kreisbeigeordneten Karsten McGovern (Die GRÜNEN) die Spitze des hiesigen Landkreises. So hat man oder versucht diesbezüglich jetzt eine sogenannte Hilfsaktion zu starten, um „bis zu 25 Kindern und fünf Begleitpersonen einer ehemaligen Schule in Tomioka in der Präfektur Fukushima den dreiwöchigen Aufenthalt im Landkreis im kommenden Jahr zu ermöglichen“.
In der diesbezüglichen Presseinformation des Landkreises finden sich am Ende die zugehörigen Zahlen, sprich Kosten. Die Kosten pro Teilnehmer würden auf circa 2.500 Euro geschätzt, steht dort und dass damit insgesamt 76.000 Euro für die Realisierung der Aktion benötigt würden. Logisch, um solcherart „ambitionierte Hilfe zu ermöglichen“ braucht es Sponsoren. Weiterlesen

40 Jahre Hausaufgabenhilfe Landkreis: Jubiläum Hausaufgabenhilfe am 26. September

Marburg 22.9.2011 (pm/red) Im Herbst 1971 wurde in Stadtallendorf auf Anregung einer Lehrerin und in Trägerschaft der Volkshochschule erstmals eine Hausaufgabenhilfe für Kinder der angeworbenen türkischen Arbeitskräfte eingerichtet. Seitdem hat der Landkreis aus dieser Hilfe eine umfangreiche Fördermaßnahme seit 2002 bei der Stabsstelle Büro für Integration entwickelt, die wöchentlich zusammen mit dem Kooperationspartner Bildungspolitische Initiative – bipoli e.V. bis zu 300 Kinder überwiegend an Grundschulen erreicht. Sie ist ein wichtiges Förderinstrument der beteiligten Schulen. Weiterlesen

Förderungsbescheide für ländliche Projekte in Engelbach, Sichertshausen und Schröck

Marburg, 30.8.2011 (pm/red) Von der finanziellen Unterstützung aus dem Dorferneuerungsprogramm sowie der Regionalförderung im Rahmen des LEADER-Programms profitieren auch wieder Orte aus dem heimischen Landkreis. Landrat Robert Fischbach übergab jüngst entsprechende Bewilligungsbescheide mit einer Gesamtfördersumme von weit über einer halben Million Euro. Weiterlesen