Schlagwort-Archive: Herkules

Museumslandschaft Hessen Kassel – Findungskommission sucht neue Leitung

Marburg 10.07.2015 (pm/red) Wie der Hessische Kunst- und Kulturminister Boris Rhein bekannt gegeben hat, soll die Suche nach einem Nachfolger für den im Januar 2018 scheidenden Museumsdirektor Bernd Küster durch eine Findungskommission erfolgen. Die Findungskommission wird aus einschlägigen Experten mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten zusammengesetzt sein und unter dem Vorsitz des Staatssekretärs die Aufgabe übernehmen, eine passende Persönlichkeit zu finden, die der herausragenden Bedeutung der Museumslandschaft Hessen Kassel (mhk) für die hessische Kulturlandschaft gerecht wird.
 
Kunst- und Kulturminister Boris Rhein erläuterte Verfahren und Zielsetzung zur Nebesetzung der Direktion der mhk: Weiterlesen

Herkules in Kassel wieder für Besucher geöffnet

Vom Kasseler Wahrzeichen Herkules bietet sich ein phänomenaler ausblick über den Bergpark Wilhelmshöhe und die Stadt Kassel. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 14.4.2017 (pm/red) Ab Mittwoch, 15. März 2017, sind Herkules und Oktogon wieder für Besucher geöffnet, wird von der Museumslandschaft Hessen-Kassel mitgeteilt. Trotz der frostigen vergangenen Tage und Nächte kann damit die Saison am Herkules planmäßig beginnen. Der nahende Frühling und die warmen Sonnenstrahlen laden ganz besonders zu einem Besuch des Oktogons und einem Blick über Kassel und Umgebung ein. Weiterlesen

Land Hessen bewilligt 10,5 Millionen zusätzlich für Sanierung des Kasseler Herkules

Die riesige Herkulesfigur überragt den Berpark Wilhelmshöhe. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Die riesige Herkulesfigur überragt den Berpark Wilhelmshöhe. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg Seit 10 Jahren wird an der baulichen Sanierung des Herkulesbauwerks im Bergpark Wilhelmshöhe gearbeitet. Weitere 10,5 Millionen Euro wurden jetzt zur Finanzierung der Arbeiten vom Kopf der Figur bis zu den Mauern des Oktogon vom hessischen Finanzministerium zur bewilligt. Im nächsten Jahr steht das 300jährige Jubiläum des Monumentalbauwerks an. Hohlräume in der Konstruktion aus Tuffstein machen weitere Sicherungsmaßnahmen notwendig, für die das bewilligt Geld verwendet werden wird. Weiterlesen

Werden Wasserkünste und Herkules in Kassel-Wilhelmshöhe UNESCO-Welterbe?

Kassel/Marburg, 5.9.2011 (pm/red) Staatsministerin Eva Kühne-Hörmann hat vor wenigen Tagen den Welterbe-Antrag „Wasserkünste und Herkules im Bergpark Wilhelmshöhe“ unterzeichnet. Damit sind die langjährigen Vorarbeiten des Landes Hessen für dieses Projekt abgeschlossen, und das Vorhaben geht nun in seine internationale Phase. Weiterlesen