Schlagwort-Archive: DGB Mittelhessen

DGB bis zum Abpfiff gegen Ausnahmen – Kundgebung zum gesetzlichen Mindestlohn

140701 Der DGB Mittelhessen ruft für kommenden Donnerstag, 3.Juli – 10 Uhr, zu einer Kundgebung in Gießen auf dem Kreuzplatz am Kugelbrunnen auf. Thema sind die geplanten Ausnahmen beim Mindestlohn für unter 18Jährige, Langzeitarbeitslose, Erntehelfer und Zeitungszusteller.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rentenkürzungen und Niedriglohn: DGB warnt vor Altersarmut

Marburg 3.7.2013 (pm) Nach aktuellen Berechnungen des Deutschen Gewerkschaftsbundes Mittelhessen (DGB) muss jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte im Kreis Marburg-Biedenkopf künftig mindestens 47 Jahre lang arbeiten, um eine Rente zu bekommen, die knapp oberhalb der Grundsicherung liegt. Diese dramatische Entwicklung hat zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Teuer bezahlte Billiglöhne: DGB errechnet 22 Millionen Euro im Landkreis Marburg-Biedenkopf

Marburg 10.6.2013 (pm/red) Der in den letzten Jahren massiv ausgeweitete Niedriglohnsektor betrifft immer mehr Menschen, drängt sie in unfreiwillige Teilzeit oder in Niedriglöhnen, um dann mit Hartz IV aufstocken zu müssen. Der DGB teilt mit, dass man jetzt errechnet habe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soziales, Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

DGB begrüßt Warnstreiks im Einzelhandel – Tarifverträge sollen verteidigt werden

Marburg 29.5.2013 (pm) „Die Tarifverträge im Einzelhandel müssen verteidigt werden. Die Forderungen der Arbeitgeber nach mehr Flexibilisierung und niedrigerer Bezahlung sind unverschämt und nicht hinnehmbar“. Mit diesen Worten begrüßte der Geschäftsführer des DGB Mittelhessen, Matthias Körner, die Warnstreiks im mittelhessischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nationalsozialismus und freie Gewerkschaften – Ausstellung im Gymnasium Philippinum

Marburg 3.4.2013 (pm/red) Am 2. Mai 1933 stürmte die SA bundesweit die Gewerkschaftshäuser, verschleppte, folterte und ermordete ihre Funktionäre und zerschlug die Gewerkschaften. Dieser Termin vor  80 Jahren veranlasst den  DGB Mittelhessen und das Gymnasium Philippinum vom 8. bis10. April … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

DGB fordert Qualifizierung junger Erwachsener – Jeder Dritte zwischen 25 und 34 ohne Berufsabschluss

Marburg 27.9.2013 (pm/red) Im Landkreis Marburg-Biedenkopf hat jeder dritte arbeitslose junge Erwachsene im Alter von 25 bis 34 Jahren keinen Berufsabschluss. Das ergaben regionale Auswertungen des DGB Mittelhessen. Die Chancen junger Menschen auf einen problemlosen Berufseinstieg haben sich nach Ansicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Region, Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar