Archiv der Kategorie: Landkreis Marburg-Biedenkopf

Forum zur politischen Beteiligung von Migranten

Marburg 12.12.2017 (pm/red) „Menschen mit Zuwanderungsgeschichte sind in der Politik noch unterrepräsentiert, die Perspektive von Menschen mit Migrationshintergrund wird noch zu wenig gehört. Das soll sich ändern“, betont Marian Zachow, der Erste Kreisbeigeordnete des Landkreises. Deshalb hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf unter Federführung des Büros für Integration zum Forum für Migrantinnen und Migranten unter dem Motto „Vielfalt in der Kommunalpolitik stärken“ eingeladen. Weiterlesen

Burgen und Backstuben gleichermaßen: Zweiter Band der Denkmaltopographie erschienen

Marburg 21.11.2017 (pm/red) Der Autor Helmut Karl Stoffers im ehemaligen Rathaus der Gemeinde Fronhausen den zweiten Band seiner Denkmaltopographie präsentiert. Darin stellt er die hessischen Kulturdenkmäler in den Gemeinden Ebsdorfergrund, Fronhausen, Lohra und Weimar vor. Herausgegeben wird der Band vom hessischen Landesamt für Denkmalpflege. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat sich finanziell daran beteiligt. Weiterlesen

Internet-Plattform zur Online-Beteiligung: Landkreis Marburg-Biedenkopf aktualisiert kulturpolitische Leitlinien

Marburg 9.10.2017 (pm/red) Die kulturpolitischen Leitlinien des Landkreises Marburg-Biedenkopf sollen gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, politischen Gremien, Kulturverwaltung und Kulturschaffenden neu ausgerichtet werden. Noch bis zum 15. Oktober kann man sich auf www.mein-marburg-biedenkopf.de auch online daran beteiligen, wird vom Landkreis bekannt gemacht. Weiterlesen

Literaturparcours des Landkreises am 23. September in Cölbe

Marburg 6.9.2017 (pm/red) Der Literaturparcours des Landkreises Marburg-Biedenkopf findet am Samstag, 23. September 2017, in der Zeit von 16 bis 23 Uhr in einem Gebäude des St. Elisabeth Vereins in Cölbe statt, wird von der Kreisverwaltung mitgeteilt. Die Veranstaltung wird eingebunden in ein Wochenende mit dem KUNSTnetzwerkPARKours des St. Elisabeth-Vereins an diesem Wochenende. Neben AutorInnen aus dem Landkreis sind Vertreter von Literaturvereinen und -initiativen sowie freie Autoren beteiligt. „Im Dreiklang von Lesungen, Informationen rund um das Schreiben und interessanten Drumherum mit Speis und Trank sowie dem Speakers- und Open Slam-Corner ist die Veranstaltung für viele Menschen interessant“, sagte Landrätin Kirsten bei der Vorstellung des Programms. Weiterlesen

vhs-Angebot: Gruppenfahrt zur documenta 14 aus Marburg

Das Fridericianum am Friedrichsplatz, ältestes Musemsgebäude in Europa, ist einer der traditionellen Ausstellungsorte der documenta. Die 14. Auflage der „Weltkunstausstellung“ in Kassel kann noch bis zum 17. September 2017 besucht werden. Foto Rosa Sommer

Marburg 22.8.2017 (pm/red) Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet für Freitag, 8. September, eine Gruppenfahrt zur documenta 14 an. Die documenta als herausragende Ausstellung für zeitgenössische Kunst soll damit Interessierten ein Stück weit nahe gebracht werden. In ihrer 14. Auflage im Jahr 2017 findet die documenta 14 unter dem Motto „Von Athen lernen“ nicht nur in Kassel statt sondern vorher bereits auch in Athen, der Hauptstadt Griechenlands als Gastgeberstadt statt. Die documenta stellt Flucht und Unsicherheit thematisch in den Mittelpunkt mit dem Motto „Von Athen lernen“. Weiterlesen

Hessen Mobil informiert über Arbeiten und Ausgleichsmaßnahmen an der B 252

Blühflächen wie diese können einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten. Foto nn

Marburg 21.8.2017 (pm/red) Die Bauarbeiten an der Ortsumgehung Münchhausen, Wetter und Lahntal zur B 252 schreiten voran. In Verbindung mit den zahlreichen Eingriffen in bisher landwirtschaftlich oder anders genutzte Fläche sind Ausgleichsmaßnahmen notwendig. Betroffen davon sind insbesondere die Feldlerchen als eine gefährdete Vogelart. Weiterlesen

Wahlprogramme unter der Lupe: Was bieten die Parteien? – Seminar zur Bundestagswahl der vhs

Marburg 15.8.2017 (pm/red) Die Volkshochschule (vhs) des Landkreises Marburg-Biedenkopf bietet gemeinsam mit der Stadt Kirchhain ein Seminar zur Bundestagswahl an. Dabei können die Teilnehmenden gemeinsam mit einer Expertin die Wahlprogramme unter die Lupe nehmen. In Kleingruppen wählen sie Schwerpunktthemen aus und arbeiten dazu Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Parteien heraus. Weiterlesen

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt ist Chance und Herausforderung

Marburg 21.7.2017 (pm/red) Die Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern in den Arbeitsmarkt ist zugleich Chance und wie eine Herausforderung an viele Institutionen und Akteure. Fehlende Sprachkenntnisse oder Mobilität, bürokratische Hürden oder die Anforderungen des deutschen Arbeitsmarktes sind eine Seite. Die Einstellung und Ausbildungsbereitschaft von Industrie, Handel und Dienstleistungsbranche sowie vielfältige Unterstützungsangebote von KreisJobCenter, Agentur für Arbeit, Handwerkskammern und Kreishandwerkerschaften gehören dazu. 

Weiterlesen

Schülerticket in Hessen ab 1. August 2017 – Angebot an Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende

Marburg 4.7.2017 (pm/red)  Ab dem 1. August wird das Schülerticket Hessen gelten, die neue persönliche Jahreskarte auch für Auszubildende und Freiwilligendienstleistende. Das Ticket für 365 Euro im Jahr sei im Landkreis Marburg-Biedenkopf an vielen Verkaufsstellen direkt erhältlich, wird von der Kreisverwaltung mitgeteilt. Weiterlesen