Archiv der Kategorie: Information

Wie aus Windkraft Strom wird: Volkshochschule besichtigt Windpark Neustadt-Speckswinkel

Marburg 21.11.2017 (pm/red) Wie wird aus Wind Strom? Mit über zwölf Prozent ist der Anteil der Windenergie an der deutschen Stromproduktion zu einer der bedeutendsten Stromquellen innerhalb der Erneuerbaren Energien geworden und stellt damit eine entscheidende Säule der Energiewende dar. Aber längst wird der Ausbau der Windkraft vielerorts kontrovers diskutiert, etwa von betroffenen Anwohnern und Umweltverbänden. Weiterlesen

Burgen und Backstuben gleichermaßen: Zweiter Band der Denkmaltopographie erschienen

Marburg 21.11.2017 (pm/red) Der Autor Helmut Karl Stoffers im ehemaligen Rathaus der Gemeinde Fronhausen den zweiten Band seiner Denkmaltopographie präsentiert. Darin stellt er die hessischen Kulturdenkmäler in den Gemeinden Ebsdorfergrund, Fronhausen, Lohra und Weimar vor. Herausgegeben wird der Band vom hessischen Landesamt für Denkmalpflege. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat sich finanziell daran beteiligt. Weiterlesen

Regionalkonferenz Nachhaltig handeln: „Wirtschaften fürs Gemeinwohl“

Marburg 2.11.2017 (pm/red) Vom 3. bis 5. November findet die zweite Regionalkonferenz NACHHALTIG HANDELN mit dem Thema „Wirtschaften fürs Gemeinwohl“ in Marburg und auf dem Hofgut Fleckenbühl statt. Gemeinwohlökonomie ist eine alternative Wirtschaftsform, in der Werte wie Menschenwürde, Solidarität und ökologische Nachhaltigkeit die zentrale Rolle spielen und nicht das Wachstum. Dazu gibt es eine Reihe von Vorträgen von hochkarätigen Referenten. In anschließenden Workshops werden neue Wege zu einer gerechteren und ökologischen Wirtschaftsweise aufzeigen. Weiterlesen

Benefit/z beim Altstadtlauf in Neustadt

Am Neustädter Rathaus war Startpunkt für den Spendenlauf zu Gunsten MS-Kranker. Der traditionelle Altstadtlauf in Neustadt bekam damit eine etwas andere Eigenart: sportlich, miteinander, inklusiv. Angestiftet wurde dies von Martin Schmidt, Schulleiter der Martin-von-Tours-Schule, und praktischerweise auch Organisator des Altstadtlaufes. Foto nn.

Marburg 28.6.2017 (pm/red) Der 14. Neustädter Altstadtlauf war Premiere für die Kombination mit dem Spendenlauf “Gesunde Füße laufen für Kranke Füße“. Eingebettet in den traditionellen Altstadtlauf in Neustadt fand in diesem Jahr ein Sponsorenlauf zu Gunsten von Menschen, die an Multiple Sklerose (MS) erkrankt sind, statt. Die Idee kam von Volker Schmidt, Schulleiter der Martin-von-Tours-Schule und Organisator des vom VFL Neustadt ausgerichteten Altstadtlaufes. Erster Stadtrat Wolfram Ellenberg startete den Lauf in Stellvertretung von Schirmherr Bürgermeister Thomas Groll. 45 Minuten lang ging es für die TeilnehmerInnen dann darum möglichst viele Runden zu laufen. Weiterlesen

Projekttag „Fairer Handel(n) und Nachhaltigkeit“ regt zum Nachdenken an

Schüler der Kaufmännischen Schulen Marburg während des Workshops. Foto nn

Marburg 19.6.2017 (pm/red) Weltweit werden derzeit pro Sekunde sieben Computer produziert, aber nur vier Menschen geboren. Diese Statistik zeigt, dass das Leben der Menschen auf Konsum ausgerichtet ist. Immer mehr Produkte werden produziert, immer schneller werden Produkte weggeworfen und durch neue ersetzt. Aber was bewirkt dieses Konsumverhalten? Welche Folgen hat der Massenkonsum unserer Wegwerfgesellschaft? Weiterlesen

Für Kosmetik ohne Mikroplastik

Marburg 19.11.16 (pm/red) Plastik aus Kosmetikprodukten gelangt über die Abwässer in die Umwelt und gefährdet unsere Meere. Darüber und wie Verbraucher Produkte mit festen und flüssigen Kunststoffen inklusive Silikonen künftig vermeiden können, informieren Greenpeace-Freiwillige am 19.November in Marburg. Sie zeigen typische Produkte, die Kunststoffe enthalten, sowie Reagenzgläser mit Plastikpartikeln, die sie aus Kosmetik- und Körperpflegeartikeln gefiltert haben. Weiterlesen

Nur Bares ist Wahres? Was Urlauber bei der Reisekasse beachten sollten

Sarkophag A 21385Marburg 13.7.2016 (pm/red) Während in Ägypten Bargeld an erster Stelle steht, kommt man in Skandinavien ohne Kreditkarte nicht weit: Wer jetzt in den Sommerurlaub startet, sollte auch an die richtige Reisekasse denken. Was dabei zu beachten ist, erläutert Lars Leonhardt, Leiter der Commerzbank Marburg.

Nur wenig Bargeld mitnehmen
Bargeld sollte nur den Bedarf der ersten ein, zwei Tage decken, anschließend können Urlauber sich vor Ort mit der Landeswährung versorgen, sofern dies nötig ist. „In der Regel erhält man vor Ort im Reiseland den günstigeren Wechselkurs“, so Leonhardt. Ein Umtausch vor der Reise von Euro in die jeweilige Landeswährung lohnt daher in den seltensten Fällen. Weiterlesen

Planspiel Zukunftsdialog: Sören Bartol lädt 16 – 20-Jährige aus Marburg-Biedenkopf zum Bewerben ein

Marburg 9.5.2016 (pm/red) Vom 16. bis 18. Oktober 2016 findet das Planspiel Zukunftsdialog der SPD-Bundestagsfraktion statt. „Durch das Planspiel erhalten junge Menschen die einmalige Chance direkt vor Ort im Bundestag aktiv die eigenen Ideen zu vertreten und einen Einblick in den Politik-Alltag zu erhalten“ erläutert Sören Bartol, SPD-Bundestagsabgeordneter für Marburg-Biedenkopf. Weiterlesen

Ideenwerkstatt „Bürgerprojekte zum Klimaschutz“

KlimaKunstschuleMarburg 19.4.2016 (pm/red) Unter dem Motto „Klimaschutz. Gemeinsam!“ suchen der Landkreis Marburg-Biedenkopf und die Stadt Marburg jedes Jahr lokale Initiativen und Projekte zum Klimaschutz. In einem Wettbewerb sollen wieder zehn herausragende Vorhaben ausgezeichnet und unterstützt werden. Die Ausgestaltung des Wettbewerbs mit Themensetzung, Auszeichnungsbedingungen, Abstimmungsprozess wird in einer gemeinsamen Ideenwerkstatt mit interessierten BürgerInnen entwickelt. Weiterlesen