Archiv der Kategorie: Hessen

300 Jahre Kasseler Herkules – Sonderausstellung in Schloss Wilhelmshöhe bis 3. Dezember verlängert

Vom Besucherparkplatz kommend, erblickt man den Herkules auf dem Oktogon, dem Schloss der Riesenfigur, zuerst von hinten in luftiger Höhe. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 30.8.2017 (pm/red) Bis zum 3. Dezember 2017 wird die Sonderausstellung „Herkules 300. Wiedergeburt eines Helden“ im Schloss Wilhelmshöhe verlängert, teilt die Museumslandschaft Hessen-Kassel mit. Das große Interesse von Besuchern und der eigentliche Geburtstag am 30. November der Heldengestalt hoch über der Stadt Kassel am Rand des Habichtswaldes sind Gründe für die Verlängerung. Im November 1717 war die Herkulesfigur nach nur vier Jahren Arbeit offiziell vollendet. Der Hinweis auf das genaue “Geburtsdatum“ findet sich unter der Schädeldecke der Monumentalfigur auf einer dort befestigten runden Kupferplatte. Sie trägt folgende Inschrift: Weiterlesen

Hessen Mobil informiert über Arbeiten und Ausgleichsmaßnahmen an der B 252

Blühflächen wie diese können einen wichtigen Beitrag zum Naturschutz leisten. Foto nn

Marburg 21.8.2017 (pm/red) Die Bauarbeiten an der Ortsumgehung Münchhausen, Wetter und Lahntal zur B 252 schreiten voran. In Verbindung mit den zahlreichen Eingriffen in bisher landwirtschaftlich oder anders genutzte Fläche sind Ausgleichsmaßnahmen notwendig. Betroffen davon sind insbesondere die Feldlerchen als eine gefährdete Vogelart. Weiterlesen

Lions Club Melsungen empfing Gäste von der Britischen Insel

Mitglieder des Lions Club Melsungen und Bad Sooden-Allendorf mit ihren Gästen aus Leeds und deren Betreuern an der Staumauer des Edersees. Foto nn

Melsungen/Burgwald 26.7.2017 (pm/red) Schon seit vielen Jahren lädt der Lions Club Bad Sooden-Allendorf Menschen mit Handicap aus dem englischen Leeds nach Nordhessen ein. Immer wenn es soweit ist, unternehmen die befreundeten Lions aus Melsungen einen Ausflug mit den britischen Gästen. Neun waren es in diesem Jahr, die kürzlich mit ihren Betreuern und vier Lions-Freunden aus Bad Sooden-Allendorf die Bartenwetzerstadt besuchten, wird vom Lions-Club Melsungen mitgeteilt. Weiterlesen

Schülerticket in Hessen ab 1. August 2017 – Angebot an Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende

Marburg 4.7.2017 (pm/red)  Ab dem 1. August wird das Schülerticket Hessen gelten, die neue persönliche Jahreskarte auch für Auszubildende und Freiwilligendienstleistende. Das Ticket für 365 Euro im Jahr sei im Landkreis Marburg-Biedenkopf an vielen Verkaufsstellen direkt erhältlich, wird von der Kreisverwaltung mitgeteilt. Weiterlesen

Land Hessen will seine Museen, Burgen, Schlösser und Gärten besser vermarkten

Helmdächer von Dornröschenschloss Sababurg im Reinhardswald, eine von zahlreichen atraktiven Burganlagen des Landes Hessen. Foto H.Bambey

Marburg 28. 6.2017 (pm/red) Hessens Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat die neue Dachmarke „Kultur in Hessen“ vorgestellt. Historisches Erbe und die Kulturschätze Hessens in der Hoheit des Landes sollen bekannter gemacht werden. Dazu gehören die Museumslandschaft Hessen Kassel, das Landesmuseum Darmstadt, das Museum Wiesbaden, die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen und das Dezentrale Archäologische Landesmuseum mit dem Römerkastell Saalburg und der Keltenwelt am Glauberg.  – Indem sie unter einer Dachmarke zusammengefasst werden, soll der kulturelle Reichtum Hessens Wahrnehmung stärker verankert werden.     Weiterlesen

Hoher Besuch im Bergpark Wilhelmshöhe – Welterbe-Beirat tagte in der Welterbestätte

Von der Plattform am Oktogon des Herkules gibt es einen prächtigen Blick über den Bergpark Wilhelmshöhe. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 17.5.2017 (pm/red) Mit dem aktuellen Stand der verschiedenen Bauprojekte und Instandsetzungsmaßnahmen im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe, und auch mit der Pflege und Instandhaltung der Welterbestätte, hat sich der Welterbe-Beirat am Dienstag und Mittwoch, dem 15. und 16. Mai 2017, befasst, wird von Museumslandschaft Hessen-Kassel (MHK) mitgeteilt. Am ersten Tagungstag wurden den Monitoring-Beauftragten von ICOMOS und anderen Experten u. a. die laufenden Voruntersuchungen am Neuen Wasserfall vorgestellt. Der Neue Wasserfall ist das jüngste Bild der romantischen Wasserspiele und aufgrund von massiven Schäden seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr in Betrieb. Weiterlesen

Im Staatsarchiv Marburg beginnen umfangreiche Baumaßnahmen

Marburg 2.5.2017 (pm/red) In den letzten Apriltagen hat im Staatsarchiv Marburg eine große Baumaßnahme „zur Herstellung vorbeugenden Brandschutzes sowie zur Unterstützung des Raumklimas und der Gebäudesicherheit im Magazinbereich“ begonnen, wird von der Archivleitung mitgeteilt. Die Maßnahmen hätten zum Ziel, das denkmalgeschützte Gebäude aus den 1930er Jahren den Erfordernissen moderner Archivbauten anzupassen. Weiterlesen

Start der Wasserspielsaison im Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe

Die 50 Meter hohe große Fontäne bildet nach mehr als einer Stunde den Abschluss und Höhepunkt der Wasserpiele im Bergpark Wilhelmshöhe. Sternbald-Foto Hartwig Bambey 2016

Marburg/Kassel 25.4.2017 (pm/red) Am Montag, 1. Mai 2017, starten die Wasserspiele im UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe in die neue Saison. An jedem Mittwoch, Sonntag und an hessischen Feiertagen haben Besucher bis zum Herbst wieder die Gelegenheit, den Lauf des Wassers vom Herkules bis zur Großen Fontäne vor dem Schloss zu begleiten.Die unterschiedlichen Stationen der Wasserspiele sind zu folgenden Uhrzeiten erlebbar:
14.30 Uhr Beginn an den Kaskaden, unterhalb des Herkules (ab 4. Juni 2017)
15.05 Uhr Steinhöfer Wasserfall
15.20 Uhr Teufelsbrücke
15.30 Uhr Aquädukt
15.45 Uhr Große Fontäne (bis ca. 16 Uhr)
Jedes Wasserbild wird für ungefähr 10 Minuten inszeniert. Weiterlesen

Herkules in Kassel wieder für Besucher geöffnet

Vom Kasseler Wahrzeichen Herkules bietet sich ein phänomenaler ausblick über den Bergpark Wilhelmshöhe und die Stadt Kassel. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 14.4.2017 (pm/red) Ab Mittwoch, 15. März 2017, sind Herkules und Oktogon wieder für Besucher geöffnet, wird von der Museumslandschaft Hessen-Kassel mitgeteilt. Trotz der frostigen vergangenen Tage und Nächte kann damit die Saison am Herkules planmäßig beginnen. Der nahende Frühling und die warmen Sonnenstrahlen laden ganz besonders zu einem Besuch des Oktogons und einem Blick über Kassel und Umgebung ein. Weiterlesen