Herkules in Kassel wieder für Besucher geöffnet

Vom Kasseler Wahrzeichen Herkules bietet sich ein phänomenaler ausblick über den Bergpark Wilhelmshöhe und die Stadt Kassel. Sternbald-Foto Hartwig Bambey

Marburg 14.4.2017 (pm/red) Ab Mittwoch, 15. März 2017, sind Herkules und Oktogon wieder für Besucher geöffnet, wird von der Museumslandschaft Hessen-Kassel mitgeteilt. Trotz der frostigen vergangenen Tage und Nächte kann damit die Saison am Herkules planmäßig beginnen. Der nahende Frühling und die warmen Sonnenstrahlen laden ganz besonders zu einem Besuch des Oktogons und einem Blick über Kassel und Umgebung ein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hessen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

1,3 Millionen Euro für Musikgarten Ebsdorf

Marburg 9.3.2017 (pm/red) Mit 1.388.700 Euro fördert der Bund den Musikgarten Ebsdorfergrund im Rahmen des Programms zur Sanierung kommunaler Einrichtungen aus den Bereichen Sport, Jugend und Kultur. In Ebsdorf soll auf dem Gelände des Bürgerhauses mit dem Musikgarten nach Planungen der Gemeinde ein moderner Begegnungsort für Jung und Alt entstehen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Impulse für Miteinanderkultur: Diskussionsabend über über Integration und gesellschaftliche Teilhabe

Marburg 17.2.2017 (pm/red) Integration ist in den vergangenen Jahren zu einem bedeutsamen politischen Handlungsfeld in Bund, Ländern und Kommunen geworden. Die steigende Zahl von Asylanträgen hat das Bewusstsein der Bevölkerung, ein Einwanderungsland zu sein, gestärkt und die Sichtbarkeit von sprachlicher, religiöser und kultureller Vielfalt erhöht. Die Reaktionen darauf fallen bisweilen aber auch sehr unterschiedlich aus. Auf der einen Seite Willkommenskultur, Interkulturelle Öffnung und zivilgesellschaftliches Engagement. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landkreis Marburg-Biedenkopf | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bildungskonferenz soll Impulse geben

Marburg 8.2.2017 (pm/red)  Die Zukunftsfähigkeit einer Region hängt auch von der Qualität des Bildungsangebotes ab. Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat mit diesem Leitgedanken eine erste Bildungskonferenz veranstaltet. Im Mittelpunkt standen dabei der Austausch über Fragen des lebenslangen Lernens und die bessere Vernetzung von Bildungsangeboten. Ziel war es, gemeinsam mit den TeilnehmerInnen ein strukturiertes Stimmungsbild zu bestehenden Bildungsangebote zu erstellen und mögliche Handlungsbedarfe zu identifizieren. Rund 150 Teilnehmende nutzten die Möglichkeit, die Zukunft der Bildung im Landkreis Marburg-Biedenkopf zu erörtern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Forschungsergebnisse: Cannabis killt den Krebs

Marburg 25.1.2017 (pm/red) Bislang ist bekannt, dass Cannabis vielen Patienten bei der Bewältigung ihrer Schmerzen hilft. Nun hat eine Studie ermittelt, dass die Heilpflanze und Rauschmittel auch mehr kann als nur betäuben: Cannabis kann Krebspatienten bei der Heilung helfen. Cannabinoide helfen dabei, Krebszellen zu zerstören. Auch deshalb werden die Rufe nach legalem  CBD Öl und Marihuana wieder lauter. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Miteinander statt Ausgrenzung – Otto-Wels-Preis für Demokratie 2017

Marburg 19.1.2017 (pm/red) Die SPD-Bundestagsfraktion verleiht in diesem Jahr zum fünften Mal den „Otto-Wels-Preis für Demokratie“. Der Kreativwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema „Miteinander statt Ausgrenzung“ zielt darauf ab, das Bewusstsein für Zusammenhalt und ein respektvolles Miteinander zu stärken. Bis zum 1. März 2017 können junge Menschen ihre Ideen einreichen, die sich in kreativer Weise mit Wegen zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und den Gefahren von Rechtspopulismus und Rechtsextremismus auseinandersetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Engagement für drei Denkmalprojekte gewürdigt

Marburg 13.1.2017 (pm/red) Mit dem Denkmalschutzpreis will der Landkreis Marburg-Biedenkopf das private Engagement der BürgerInnen für die Denkmalpflege würdigen. Weil es ihnen bei ihren Gebäuden besonderes gut gelungen ist, wurden am 10. Januar 2017 der Verein Dorf(er)leben Niedereisenhausen, die Eheleute Christine und Dr. Ludger M. Schwenen aus Marburg-Elnhausen sowie die Hofgemeinschaft für heilende Arbeit e.V. in Kehna vom Ersten Kreisbeigeordneten Marian Zachow mit dem Preis ausgezeichnet. „Wir wollen mit dem Denkmalschutzpreis ein Zeichen setzen: Ob für Privatpersonen, Vereine oder Dorfgemeinschaften – ein Denkmal ist nicht Last sondern Lust und es kann für alle ein Gewinn sein, die Sanierung und Erhaltung zu wagen“, merkte Zachow an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Freizeit- und Bildungsprogramm 2017 des Landkreises ist erschienen

Marburg 2.1.2017 (pm/red) Zum Beginn des neuen Jahres hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf das neue Freizeit- und Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche vorgestellt. Das Programm, geplant und organisiert vom Fachbereich Familie, Jugend und Soziales des Kreises, trägt den Titel „Lebens[t]räume – Zukunft gemeinsam gestalten“. Die diesjährige Angebotspalette bietet eine Mischung aus etablierten, bewährten und neuen Angeboten. Die Freizeiten mit ihren abwechslungsreichen Programmen fördern das Miteinander und den Umgang mit unterschiedlichen jungen Menschen und eröffnen so ein Feld für soziales Lernen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit | Hinterlasse einen Kommentar

Fortbildung zum Klimakönner

Marburg 20.12.2016 (pm/red( Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bietet am 1. + 2. Februar 2017 ihre zweitätige Fortbildung „Die Klimakönner“ in Marburg im Technologie- und Tagungszentrum  an. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Hinterlasse einen Kommentar